650-Jahr-Feier Mittershausen-Scheuerberg

 

Ein weiteres Großereignis stand dann im Sept. 1989 an: Die 650-Jahr-Feier von Mittershausen-Scheuerberg. Das Sängerquartett beteiligte sich gekonnt an den Feierlichkeiten durch Auftritte beim Festgottesdienst, beim Festkommers, beim "Odenwälder Abend" im Hof des Gasthauses "Zur Linde" und tatkräftig mit einem Festwagen am großen historischen Festzug. Hier zeigte sich, dass das Dorfleben in Mittershausen-Scheuerberg noch "intakt" ist. Alle Vereine, aber auch Privatpersonen unterstützten die Initiatoren und Organisatoren und nur so konnte der große Erfolg gewährleistet werden. Es wurde aber auch deutlich, dass das Sängerquartett als kulturtreibender Verein nicht mehr wegzudenken ist.

 

 

Die Presse notierte im Rahmen der Berichterstattung der 650-Jahr-Feier über das Sängerquartett zutreffend Zeilen wie etwa die folgenden:

 

- Kleine Gruppe mit großem Volumen

 

- Die Freundschaft ist das Wichtigste

 

- Fröhliche Sängerrunde

 

- Bei den Sängern geht es nicht so pingelich zu.

 

Dem ist nichts hinzuzufügen.